Menü
header_presse.jpg
  • Home ❯
  • Presse ❯
  • News
  • AquaPur Modular: Die individuell erweiterbare Anlage ganz nach Ihren Wünschen!
Schließen
SERVICENUMMER

Service

+43 1 334 30 65 - 7171

WashTec Cleaning Technology GmbH

Wehlistraße 27b

A-1200 Wien

Tel: +43 1 334 30 65 0

Fax: +43 1 334 30 65 - 9999

 

 

Kontaktformular

Viele Optionen für eine perfekte Wasserrückgewinnung.

AquaPur Modular: Die individuell erweiterbare Anlage ganz nach Ihren Wünschen!

 

Augsburg/ Mai 2019 – Dank des modularen Baukasten-Prinzips der neuen AquaPur Modular von WashTec lässt sich die Anlage individuell auf alle Kundenwünsche und Gegebenheiten vor Ort anpassen. Auf Grund der vollen Flexibilität der Anlage, lässt sie sich selbst in engsten Technikräumen einsetzen. Mit der AquaPur Modular planen Waschanlagenbetreiber zukunftssicher, durch flexible Erweiterungen. Betreiber können mit der AquaPur Modular ohne großen Aufwand auf gestiegene Waschzahlen, neue Aggregate oder zusätzliche Waschanlagen reagieren. Die Wasserrückgewinnungsanlage eignet sich nicht nur für Portalanlagen, sondern ebenso für Takt-, Doppelportal- und Nutzfahrzeugwaschanlagen sowie für Kurzwaschstraßen.

Das modulare System bietet eine Anpassung der Anlage je nach Standort. Das teilbare Rack erlaubt beispielsweise auch die Aufstellung der Wasserrückgewinnungsanlage über Eck. Die Filterkapazität lässt sich in drei Stufen erweitern. Dabei ermöglicht die AquaPur Modular nicht nur eine zusätzliche Filterkapazität, sondern auch wählbare Varianten der Brauchwasservorlage, die sich um bis zu drei Zusatztanks erweitern lässt.

Mehr Komfort für eine einfache Handhabung

In regelmäßigen Abständen muss der Schlammfang der Wasserrückgewinnungsanlage geleert werden. Die manuelle Überprüfung des Schlammspiegels war bislang eine eher aufwendige und schmutzige Angelegenheit. Durch die automatische Schlammspiegelmessung der AquaPur Modular mit dem SludgeSensor müssen sich Betreiber ab sofort nicht mehr die Hände schmutzig machen. Einfacher war dieser Vorgang noch nie.

Für eine maximale Betriebssicherheit wählen Betreiber am besten die Option WaterStop. Die automatische Frischwassernotabschaltung ermöglicht eine Absicherung gegen unbemerkte Frischwasserverluste. Mit dem Frischwasserüberwachungssystem WaterControl bekommen Betreiber zudem eine Möglichkeit zur transparenten Kontrolle des Frischwassereinsatzes. Ebenso gehören Geruchsprobleme ab sofort der Vergangenheit an, da mithilfe des AntiSmell Desodorierungssystems die Ursachen für schlechte Gerüche beseitigt werden, bevor sie entstehen.

Für Rückfragen und weitere Informationen:

WashTec Cleaning Technology GmbH 
Rabea Nikolay (Presse & Öffentlichkeitsarbeit) 
Tel.: +49 821 55 84-13 51
E-Mail: rnikolay[at]washtec.de

Thomas Brenner (Head of Marketing & Sales Support)
Tel.: +49 821 55 84-12 89
E-Mail: tbrenner[at]washtec.de