Menü
Schließen
SERVICENUMMERN

Service

+43 1 334 30 65 - 130

Fax: +43 1 334 30 65 - 150
email: office@washtec.at

Hauptsitz

WashTec Cleaning Technology GmbH

Wehlistraße 27b

A-1200 Wien

Tel: +43 1 3586574

Fax: +43 1 334 30 65 - 150 

E-Mail: office@washtec.at

 

 

Kontaktformular

MultiFlex Seitenwäscher

Perfekte Sauberkeit für
jedes Schrägheck.

Viele Waschkunden kennen das Problem: Schräghecks von Klein- und Kompaktwagen, Kombis und SUVs sind auch nach der Wäsche nicht richtig sauber. Denn an schwer zugängliche Stellen wie unter dem Heckspoiler kommen herkömmliche Seitenwäscher nicht heran. Die Lösung heißt MultiFlex: Der mehrdimensionale Seitenwäscher passt sich flexibel der Heckschräge an. Das Ergebnis: mehr Glanz für Ihre Kunden, mehr Umsatz für Sie.

Die erste Bürste, die sich schräg ans Heck legt. 

Innovative Technik im Detail

Eine revolutionäre Idee, so einfach wie effizient: Der MultiFlex-Seitenwäscher schwenkt am Fahrzeugheck nach hinten. Er legt sich flexibel an die Schräge an und wäscht diese mit maximalem Fahrzeugkontakt. Bis unter den Heckspoiler und in die Stoßstangenmulde. So werden Schräghecks endlich richtig sauber.

Maximaler Fahrzeugkontakt

Mit zwei Schwenkachsen waschen die MultiFlex-Seitenwäscher mit maximalem Fahrzeugkontakt um die hinteren Stoßstangenenden und Dachsäulen herum.

Innovationen_Multiflex_MaximalerFahrzeugkontakt.jpg

Perfekte Konturanpassung

Die MultiFlex-Seitenwäscher legen sich bei Schrägheck-Fahrzeugen an die hintere Kontur an und waschen auch unter dem Spoiler. Endlich werden auch diese Fahrzeughecks richtig sauber.

Innovationen_Multiflex_Perfekte-Konturanpassung.jpg

Optimale Schrägstellung

Durch die Schrägstellung waschen die Multiflex-Seitenwäscher gezielt in die hinteren Stoßstangenmulden hinein. Das Ergebnis ist hervorragend.

Innovationen_Multiflex_Optimale-Schraegstellung.jpg

So funktioniert MultiFlex:

Multiflex_innovationen_website.jpg

Seitlich flexibel

Die Seitenwäscher legen sich – wie bei WashTec-Portalanlagen üblich – seitlich flexibel an die Fahrzeugkontur an. So erfolgt der erste Waschüberlauf.

multiflex_gelenk.jpg

Schräg am Heck

Am Fahrzeugheck werden die Seitenwäscher nach hinten geschwenkt und waschen den Heckbereich in Schrägstellung. Bei Fahrzeugen mit geradem, hohem Heck (z.B. Transporter) bleibt die Schrägstellung ausgeschaltet. 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren