Menü
header_kundenloesungen.jpg
Schließen
SERVICENUMMERN

Service

+43 1 334 30 65 - 130

Fax: +43 1 334 30 65 - 150

WashTec Cleaning Technology GmbH

Wehlistraße 27b

A-1200 Wien

Tel: +43 1 334 30 65 0

Fax: +43 1 334 30 65 - 9999

 

 

Kontaktformular

Autohaus Koglbauer, Ternitz

Autohaus Koglbauer setzt auf WashTec-Waschanlage

Die Fahrzeugtechnik Koglbauer GmbH verlegte Anfang Juni den Firmensitz in ihren neu ausgebauten Hyundai- und Mazda-Betrieb am Stadtrand von Ternitz, der mit modernster Technik aufwartet. Darunter eine nagelneue Portalwaschanlage von WashTec. Wir besuchten Firmenchef Markus Koglbauer gemeinsam mit WashTec Gebietsverkaufsleiter Michael Wippel.

Alles neu

Anfang Juni 2017 übersiedelte die Fahrzeugtechnik Koglbauer GmbH von Neunkirchen in ihr neu ausgebautes Hyundai- und Mazda-Autohaus an der B26 zwischen Neunkirchen und Ternitz. Dort hatte man 2015 das aufgelassene Autohaus Köhler mit 7.000 m² Grundstücksfläche übernommen und zunächst den Neuwagenverkauf untergebracht. Zwischen September 2016 und Mai 2017 wurden der vorhandene Schauraum mit Büros und Sozialräumen von Grund auf renoviert und Werkstatt, Lackiererei, Lager und Reifenhotel dazu gebaut. Die neue Portalwaschanlage EasyWash von WashTec wurde neben der Werkstatteinfahrt integriert.

Modernste Technik

Bei den Investitionen in Werkstattausstattung, Lackiererei und Waschanlage legte der Kfz-Mechaniker­-Meister besonderen Wert auf modernste, umweltschonende und energieeffiziente Technik, erläutert er und bringt ein Beispiel: "Wir suchten nach einer Portalwaschanlage, die speziell für den wirtschaftlichen Einsatz in Autohaus und Werkstätte konzipiert ist und zehn bis fünfzehn Jahre klaglos läuft." Sie sollte aber etwas breiter sein als die Norm, weil auch leichte Nutzfahrzeuge und große SUV zu Koglbauer in die Werkstatt kommen. "WashTec hat uns mit bewährter Waschqualität und Zuverlässigkeit, bestem Preis-Leistungsverhältnis und Flexibilität für die Anpassung an unseren Bedarf überzeugt." Mit einer Durchfahrtsbreite von 2,48 Metern sei die hier verbaute Anlage breiter als die meisten Tankstellen­-Anlagen und mit einem Wasserverbrauch von rund 90 Litern pro Waschgang betont umweltfreundlich, ergänzt Michael Wippel, Gebietsverkaufsleiter Vertrieb Österreich Süd bei WashTec.

Sauber und wirtschaftlich

Das Waschmaterial SofTecs sorgt gemeinsam mit den Reinigungsmitteln Auwa für sanfte und Lack schonende Fahrzeugwäsche auf höchstem  Niveau. Das Ergebnis sind saubere, glänzende  und  optimal getrocknete Fahrzeuge, in die man gerne einsteigt. Ein wichtiges Kundenbindungsargument für Autohaus und Werkstätte", weiß Wippel, der die Herausforderungen der Branche aus erster Hand kennt. Wirtschaftlichkeit und  Umweltfreundlichkeit rücken bei der Entscheidung für eine Waschanlage immer mehr in den Vordergrund, stellte er fest: "Kriterien, die die WashTec-Technologie dank effizientem Chemie-Einsatz, sparsamen Strom- und Wasserverbrauch und Langlebigkeit zu betont niedrigen Betriebskosten erfüllt."

Text/ Bilder: AutoService 04/2017